Stillberatung

Du hast Dich vielleicht bereits in Deiner Schwangerschaft gefragt, wie Du dein Kind ernähren möchtest und hast deine persönliche Entscheidung getroffen. Viele Mütter beginnen mit den Stillen und entscheiden sich später für die Flasche.
Muttermilch ist die ideale Nahrung für Ihr Baby. 
Immer verfügbar und frisch.

Muttermilch passt sich den Bedürfnissen Ihres Babys optimal an.
Früher war Stillen selstverständlich, heute wird es oft in Frage gestellt, es gibt Schwierigkeiten und viele Frauen leiden unter starken Schmerzen beim Stillen.
Auf de Anfang kommt es an !
Ein guter Stillbeginn und problemloses stillen hängt vom Stillbeginn ab. Durch falsche Beratung, ungenügender Informationen und kopetener Beratung Stillen leider viel zu viele Frauen frühzeitig ab.
Für uns steht im Vordergrund, dass Du dich schnell von der Stresssituation erholst und die Stillzeeit genießen kannst. 

Stillen mit alles 5 Sinnen HÖREN, SEHEN, RIECHEN, SCHMECKEN & FÜHLEN

Stillen ist so viel mehr als Ernährung. Neben den vielen gesundheitlichen Vorteilen für Mutter und Kind ist die Stillzeit eine besonders schöne und innige Zeit für beide wenn keine Probleme auftreten, die das Stillen erschweren oder Mütter verunsichern.

Schwierigkeiten in der ersten Zeit bedeuten keine Probleme auf Dauer. Stillen kann erlernt werden, bedarf aber unter Umständen der liebevollen und fachgerechten Anleitung.

Als Grundlage für eine gute Beratung sind uns wichtig:

Ein ausführliches Gespräch...

...um die Sorgen der Mutter zu hören, die verunsicherung zu spüren und die Ziele festzusetzen.

Eine ausführliche Anamnese...

...von Mutter und Kind, dazu gehört auch die Frage nach Geburt und bisherigen Wochenbett.

Beobachtung einer Stillmahlzeit...

... oder einem Still-Snak, optimierung der Stillhaltung ggf. eine Brustuntersuchung, einer Sauguntersuchung beim Kind, eine Kontrolle von Gewicht und Größe des Kindes.


Preise

Die Kosten lohnen sich...

...im Gegensatz zu ehrenamtlichen Stillberater der AFS und der LLL, die Mutter zu Mutter Beratung anbieten,sind Stillberater und Still-und Laktationsberater IBCLC berechtigt, eine Honorargebühr für erbrachte Beraterleistungen zu erheben.

Die Kosten werden bislang in Deutschland nicht komplett von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Dies bezüglich laufen seit Jahren Verhandlungen mit den Krankenkassen. 


Eine Kostenübernahme oder Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse ist mit einer Bescheinigung ggf.möglich, bitte sprechen Sie uns an. Wir empfehlen unbedingt die Rechnung bei der Krankenkasse einzureichen. Unsere Preise erheben wir an Anlehnung der Honorarempfehlung des BDL.

 

Stillberatung

(Persönlich, FaceTime, Skype) 45 min.) 80,00 €

 

Stillberatung bei Euch zu Hause :

80,00€ + Anfahrt: bis 7 km 35,00€ bis 15 km 45,-€

 

Zuschlag :
Samstag und Werktags nach 18:00 Uhr 15,-€
Sonntag, Feiertags und nach 20:00 Uhr 25,-€